Büroassistentin / Büroassistent EBA

KV und Handel

Übersicht

Während der 2-jährigen Lehre erlernen Sie den Umgang mit Standardsoftware am PC, werden fit für administrative Tätigkeiten und stärken Ihre sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten. Der Abschluss mit eidgenössischem Berufsattest EBA ermöglicht Ihnen ausserdem, sich für die verkürzte Lehre zur Kauffrau, zum Kaufmann B-Profil mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis EFZ zu bewerben.

Grad
Büroassistentin / Büroassistent EBA
Kursvarianten
TagesklasseMehr
Zulassungsbedingungen
gültiger LehrvertragMehr

Auskünfte & Beratung

Administrative Kursleitung

Leitung Bildungsgang

Startdaten & Anmeldung

Lehrvertrag unterschrieben?
Die Erziehungsdirektion des Kantons Bern stellt Informationen zum Lehrvertrag, eine Druck- und Onlineversion des Lehrvertrags, eine Wegleitung sowie Merkblätter zur Verfügung.

Das Angebot im Detail

Perspektiven und Voraussetzungen

Zielpublikum

Lernende, die über einen Lehrvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb verfügen.

Vorteile und Perspektiven

Das kostenlose Angebot an Unterstützungsmöglichkeiten und Freikursen ergänzt den obligatorischen Unterricht. Lernende, die eine Fremdsprache erlernt und das Fach W+G als Freikurs besucht haben, können nach der Ausbildung in eine verkürzte Lehre B-Profil einsteigen.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein Lehrvertrag mit einem kaufmännischen Ausbildungsbetrieb. Der Standort des Lehrbetriebs entscheidet über den Schulstandort.

Inhalt und Aufbau

Ausbildungsziele

Die Ausbildungsziele sind im Bildungsplan Büroassistentin/Büroassistent EBA vom 11. Juli 2007 festgehalten.

Lerninhalte

Unterrichtet werden folgende Fächer:

  • Standardsprache Deutsch
  • Information – Kommunikation – Administration (IKA)
  • Wirtschaft und Gesellschaft W+G

 

Aufbau und Unterricht

Der Unterricht umfasst total 820 Lektionen und dauert 4 Semester.

Prüfungen

Das Qualifikationsverfahren QV umfasst betriebliche sowie schulische Fertigkeiten und Kenntnisse. Unter Qualifikationsverfahren finden Sie alle Daten und Bestehensnormen.

Kosten und Finanzierung

Preis für diesen Bildungsgang: CHF 820.–

Position 1. Lehrjahr 2. Lehrjahr
Lehrmittel CHF 610.–  
Administrative Gebühr CHF  60.– CHF  40.–
Lizenzen CHF 120.–  
Prüfungsgebühren   CHF  50.–
Total CHF 730.– CHF  90.–

 

Es handelt sich um ungefähre Angaben. Anpassungen sind möglich.

Zum Seitenanfang